Humboldt 1 Palais-Hotel & Bar
Superior Doppelzimmer

Herzlich Willkommen im Humboldt1 Palais-Hotel & Bar

Wir freuen uns sehr , Sie auf unserer Webseite zu begrüßen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über einen Aufenthalt bei uns in einem der kleinsten und schönsten Boutiquehotels in der Innenstadt von Köln.


Das Humboldt1 Palais-Hotel in Köln hat nach umfangreichen Umbaumaßnahmen seit April 2013  geöffnet. Die denkmalgeschützte Fassade von 1900 bildet den Rahmen für ein außergewöhnliches Haus mit Charakter und Geschichte.

Mitten im Zentrum von Köln und dennoch sehr ruhig gelegen bietet das Palais-Hotel neben den vielfältigen und unmittelbar zu Fuß zu erreichenden kulturellen und kulinarischen Angeboten auch Kölns Vielfalt an Shoppingmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Fußläufig finden Sie Restaurants jeder Stilrichtung, Einkaufsmöglichkeiten, Museen, den Rhein, den Kölner Dom, und zahlreiche weitere Kölner Highlights. Wir haben für Sie viele Empfehlungen für einen Aufenthalt, der Sie für unser liebenswertes Köln begeistern wird.
Die gute Erreichbarkeit des Boutiquehotels sowie die direkte Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr tragen darüber hinaus zu einer entspannten Anreise bei. Parkhäuser befinden sich in max. 150m Entfernung vom Boutiquehotel.  Außerdem erreichen Sie in 10 Minuten die Köln-Messe.

Modernste Schallschutzverglasung und massive Raumabschlusstüren zu jedem der sieben Zimmer zaubern eine ruhige Atmosphäre in das Boutiquehotel und bieten Ihnen als Gast ein erholsames Übernachtungserleben im Herzen von Köln. Ausgestattet mit hochwertigen Möbeln hat unsere Boutiquehotel den Charakter eines Privathauses, das nur für Sie als Hausgast Zutritt bietet. Ihre Privatsphäre ist Ihnen bei uns garantiert.

Als kleines und inhabergeführtes Boutiquehotel bietet Ihnen das Humboldt1 sieben exzellent ausgestattete Zimmer und ein außergewöhnliches Ambiente jenseits des für ein Hotel üblichen. Schon bei Ihrer Anreise erfahren Sie den  persönlichen, aufmerksamen  und herzlichen  Service mit Ihrer persönlichen Begrüßung.

 


Im  kleinen, intimen Empfangsbereich empfängt Sie  eine wunderbare Wärme und Ruhe. So ruhig, dass man das Schlagen des Pendels der Wanduhr hört. Hier sind keine externen Gäste, nur Sie als Hotelgast.
Bei Ihrer Ankunft nehmen wir uns viel Zeit. Während wir Ihnen ein Begrüßungsgetränk reichen, verrraten wir Ihnen unsere Geheimtipps für eine Erkundung der Stadt. Mit weiteren Tipps für Restaurant – oder Barbesuche und Einkaufsempfehlungen sind Sie gut gewappnet für einen einzigartigen Aufenthalt in Köln.


Unsere sieben Zimmer im Boutiquehotel Humboldt1 sind auf qualitativ höchstem Niveau mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Weitere Details zu unseren  Zimmern erhalten Sie hier.


Unsere Bar mit separatem Eingang empfängt Sie morgens zum Frühstück und Abends zu erlesenen Getränken. Mehr Informationen zu unserer Bar finden Sie hier:


Mein Team und ich freuen uns sehr, Ihre Gastgeber zu sein.
Anja Schreiber- Betreiberin des Boutiquehotels Humboldt1


Was unsere Gäste sagen

Sehr ruhig und doch zentral gelegenes kleines Boutique Hotel. Die Einrichtung und Ausstattung ist sehr stilvoll und interessant gestaltet. Der Service ist grandios. Da kann sich so manches Hotel eine Scheibe abschneiden. Es sind halt die Kleinigkeiten, die Liebe zum Detail und kleinen Aufmerksamkeiten, die hier zählen. Das Frühstück im kleinen Gastrobereich ist frisch, biologisch ausgewählt und mit Liebe zubereitet. Eine Oase mitten im Großstadtdschungel. Hab mich sehr wohl gefühlt und abends Ruhe nach meinen Geschäftsterminen hier finden können. Komme gerne wieder. Ein Dank an die Gastgeberin!

“Rundum-Überraschung vom Feinsten!”

Wir suchten für eine Übernachtung anlässlich der „Kölner Lichter“ eine Bleibe, die zentral, ruhig und doch etwas Flair haben sollte.
Und ganz ehrlich: wir sind heute noch auf’s Schönste begeistert vom Humboldt 1 und seiner überaus netten, professionellen und dennoch herzlichen Gastgeberin, Frau Schreiber.
Ein Hotel wie aus einem Romantik-Katalog. Wenn man eintritt, umfängt einen sofort die ausgesprochen gastliche Atmosphäre, zu der besonders die Präsenz der dezent allgegenwärtigen Frau Schreiber beiträgt.
Kleine, geschmackvoll ausgestattete Zimmer, alle etwas verschieden und geeint mit stilvollem Mobiliar und gar nicht kitschig wirkenden Details ausgestattet, machen den Besuch zu einem Erlebnis für die Sinne.
Herrlich bequeme Betten, ein aussergewöhnliches Bad (vielleicht durch die Offenheit nicht jedermanns Sache) und eine Dekoration, als ob gerade ein Team eines Hochglanz-Magazins Portfolio-Aufnahmen machen will, beeindrucken schon sehr.
Das leckere, abwechslungsreiche Frühstück, passt perfekt dazu. Beste Zutaten und Lebensmittel sind auf einem Flügel bereit gestellt und frische Eierspeisen werden durch die Chefin à la mi­nute zubereitet. Sonderwünsche eingeschlossen.
Sehr, sehr lecker.

Falls jemand darauf angewiesen ist: im Haus gibt es keinen Fahrstuhl!

Wir kommen bestimmt wieder.

www.tripadvisor.de